Aktuelles für Sie:


Veranstaltung zum Welt-Alzheimertag

Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf

am

23. September 2017

10:00 - 15:00 Uhr

 

im

Rathaus Kaltenkirchen

Holstenstraße 14

Programm:

- zum Vergrößern bitte anklicken -


Schirmherr: Arved Fuchs


Ein neues Angebot ab 5. September 2017 des SV Henstedt-Ulzburg e.V.:

Fit sein - fit bleiben

Sport für Menschen mit Gedächtnisproblemen

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Alzheimer Gesellschaft Norderstedt-Segeberg e.V.

Download
Fit sein - fit bleiben
Sport für Menschen mit Gedächtnisproblemen
Fit sein_DIN A4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 302.0 KB


ein neues Angebot für Ehrenamtliche:

Kurs für Nachbarschaftshelfer und Begleiter von Menschen mit Demenz

Nachbarschaftshelfer begleiten Menschen mit einem Pflegegrad z.B. bei Arztbesuchen, bei Spaziergängen, bei Einkäufen oder bei einfachen Haushaltsaktivitäten. Oder sie betreuen Menschen mit Demenz – zum Beispiel bei der Begleitung zum Chor in Bad Bramstedt, zum Sport in Henstedt–Ulzburg, in einer Betreuungsgruppe in Norderstedt oder Bad Segeberg, oder in der Häuslichkeit des Menschen mit Demenz.

 

Das neue Pflegestärkungsgesetz macht es möglich: Menschen mit einem Pflegegrad können ihrem ehrenamtlichen Nachbarschaftshelfer eine Aufwandsentschädigung zahlen, die von der Pflegekasse erstattet wird. Diese ist steuer- und versicherungsfrei, wenn die gesetzlichen Höchstgrenzen nicht überschritten werden.

 

Allerdings ist die Tätigkeit als Nachbarschaftshelfer an die Voraussetzung gebunden, dass sie einen mindestens 20-stündigen Kurs absolvieren. Möchten die Nachbarschaftshelfer auch Menschen mit einer Demenz betreuen, z.B. in einem ehrenamtlichen Gruppenangebot oder in einem Einzelangebot über einen anerkannten Träger, so muss der Kurs einen Umfang von 30 Stunden haben. Dies hat zusätzlich den Vorteil, dass regelmäßige Austauschtreffen und bei Bedarf Unterstützung angeboten werden.

 

Der 20-Stunden-Kurs wird vom 31. August bis 2. September in Kaltenkirchen stattfinden, für den 30-Stunden-Kurs finden die zusätzlichen 10 Unterrichtsstunden am 25. und 26. Oktober beim in Norderstedt statt. (genaue Adresse und Zeiten s.u.)

 

Durchgeführt wird der Kurs vom Kompetenzzentrum Demenz Schleswig-Holstein. Die Tausendfüßler Stiftung bietet den Rahmen in Kaltenkirchen. Der Pflegestützpunkt informiert und nimmt die Anmeldungen entgegen.

 

Die Kursgebühren in Höhe von 120,-  bzw. 160,-  € werden in aller Regel von der Pflegekasse erstattet. Sollte es hier zu Problemen kommen, wenden Sie sich gern an die Veranstalter.

20-Stunden-Kurs

Termine:

Donnerstag, 31.8.: 13:00 - 17:30 Uhr

Freitag, 1.9.:           10:00 - 17:00 Uhr

Samstag, 2.9.:          9:30 - 15:30 Uhr

Ort:

Gemeinschaftshaus der Tausendfüßler Stiftung

Schützenstraße 45

24568 Kaltenkirchen

30-Stunden-Kurs: 10 zusätzliche Stunden

Termine:

Mittwoch, 25.10.:          10:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag, 26.10.:      10:00 - 14:00 Uhr

 

Ort:

Kompetenzzentrum Demenz

Hans-Böckler-Ring 23 a

22851 Norderstedt

 



Wir suchen Sie!

Rinkieker und Kümmerer im Raum Bornhöved

Rinkieker:

Haben Sie Lust, älteren Menschen, die wenig oder gar keine sozialen Kontakte haben, Zeit zu schenken?

Kümmerer:

Haben Sie Lust, für ältere Menschen, die wenig oder gar keine sozialen Kontakte haben, Ansprechpartner zu sein und Hilfsangebote zu vermitteln?


Möchten Sie sich ehrenamtlich engagieren?

Nähere Informationen finden Sie hier.


Eine Anmeldung zu den folgenden Veranstaltungen ist unbedingt erforderlich:

Kurse für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz 2017:

in Kaltenkirchen:

Beginn 14.02.2017 

 

- bereits beendet -

 

in Bornhöved:

Beginn 22.03.2017 

 

- bereits beendet -

in Norderstedt

Beginn 17.05.2017 mittwochs

- bereits beendet -



Der Flyer mit weiteren Informationen siehe Veranstaltungen