Nachbarn für Nachbarn


in Bad Segeberg

In Bad Segeberg gibt es seit April 2007 das Projekt „Nachbarn für Nachbarn“. Es wird koordiniert vom

PFLEGESTÜTZPUNKT IM KREIS SEGEBERG und ist offen für alle über 60-Jährigen in der Stadt.

Das Stadtgebiet ist in 4 regionale Bereiche aufgeteilt, in denen monatliche Treffen organisiert werden. Das Ziel ist, älteren Menschen zu ermöglichen, so lange wie möglich in ihrem Wohnraum verbleiben zu können. Jede Region ist für sich ein offener, informeller aber verbindlicher Zusammenschluss. Die monatlichen Treffen dienen zum Kennenlernen sowie dem Erfahrungs- und Ideenaustausch.

 

Anmeldungen sind zu jedem Treffen erforderlich.

Für Anmeldungen, Rückfragen und Erläuterungen der aktuellen Corona-Auflagen erreichen Sie

Frau Dorothea Kruse unter kruse@pflegestuetzpunkt-se.de oder 04551 - 89 81 87.

 

Die regulären Termine sind nachmittags:

  • 1. Montag im Monat:
        Gemeindehaus an der Marienkirche
        Kirchplatz 4, 23795 Bad Segeberg

  • 3. Montag im Monat:
        Familienzentrum Südstadt
        Falkenburger Str. 92, 23795 Bad Segeberg

  • 3. Mittwoch im Monat:
        Gemeindehaus an der Katholischen Kirche
        Am Weinhof 18, 23795 Bad Segeberg

  • 4. Montag im Monat:
        Gemeindezentrum Glindenberg
        An der Trave 60 a, 23795 Bad Segeberg

 


in Kaltenkirchen

"Nachbarn für Nachbarn" in Kaltenkirchen:

alle 2 Monate: jeden 4. Mittwoch in ungeraden Monaten

 


in Norderstedt

Hier finden alle Gruppen mit Standorten und Ansprechpartnern:

NeNo

NeNo - Netzwerk Norderstedt

Der PflegeStützpunkt

als Kooperationspartner